Einsätze

Ausgelöster Rauchwarnmelder

Datum: 17. September 2018 
Alarmzeit: 3:25 Uhr 
Dauer: 15 Minuten 
Art: Brand > b1-Kleinbrand 
Einsatzort: Moulineauxplatz, Arnum 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: Ortsfeuerwehr Arnum 


Einsatzbericht:

Ausgelöster Rauchwarnmelder in Arnum

Am Montagmorgen (17.09.18) gegen 03:25 Uhr wurde die Feuerwehr aufgrund eines ausgelösten Rauchwarnmelders zu einem Mehrfamilienhaus am Moulineauxplatz in Arnum gerufen. Eine Bewohnerin im zweiten Obergeschoss hat das Piepen in ihrer Wohnung gehört und die Feuerwehr alarmiert.

Die Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen an. Beim Erkunden vor Ort konnte keine Rauchentwicklung festgestellt werden, die Ursache für das Auslösen ist unbekannt. Die Feuerwehr deaktivierte den Rauchwarnmelder und bat die Bewohnerin, sich mit der Hausverwaltung für die Wiederinbetriebnahme in Verbindung zu setzen. Nach etwa 15 Minuten konnten die 21 angerückten Kräfte der Ortsfeuerwehr Arnum den Einsatz beenden.

Foto: Symbolbild

Text: Sebastian Hillert,
stellv. Pressesprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen