Einsätze

Ölspur

Datum: 15. Februar 2018 
Alarmzeit: 16:53 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Hilfeleistung > h-kleine technische Hilfeleistung 
Einsatzort: mehrere Straßen, Harkenbleck 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 8 Harkenbleck (22-43-11), MTW Harkenbleck (22-17-11) 
Weitere Kräfte: Betriebshof Stadt Hemmingen, Polizei 


Einsatzbericht:

Am Donnerstagnachmittag (15.02.18) gegen 16:53 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Harkenbleck aufgrund einer Ölspur auf mehreren Straßen in Harkenbleck alarmiert.
Die Ölspur erstreckte sich auf einer Gesamtlänge von etwa 800m über die Straßen „Arnumer Straße“, „Mühlenstraße“, „Hallerskamp“, „Südring“ und „Texas“. Die sechs Einsatzkräfte waren mit zwei Fahrzeugen etwa eine Stunde im Einsatz, um mit fünf Säcken Bindemittel (100kg) die Ölspur abzustreuen. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei mit 2 Kräften vor Ort und Mitarbeiter des Betriebshofs stellten Schilder auf. Der Verursacher ist unbekannt.

Text und Foto: Sebastian Hillert,
stellv. Pressesprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen