Einsätze

Personenrettung über Drehleiter

Datum: 22. September 2018 
Alarmzeit: 13:51 Uhr 
Alarmierungsart: Stiller Alarm 
Art: Hilfeleistung > hm-Person in Notlage 
Einsatzort: Deisterstraße, Arnum 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: DL(A)K 23/12 Arnum (22-30-10), HLF 10 Arnum (22-46-10), TLF 16/25 Arnum (22-23-10, Pressesprecher (22-79-1) 


Einsatzbericht:

Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst mit Drehleiter

Rettung einer Patientin in Arnum über die Drehleiter.

Am Samstagmittag gegen 13:50 Uhr (22.09.2018) wurde die Ortsfeuerwehr Arnum von dem Rettungsdienst zu einem medizinischen Notfall in einem Reihenhaus an der Deisterstraße in Arnum gerufen.

Eine Seniorin musste ins Krankenhaus gebracht werden und da die Rettung über das enge Treppenhaus aus dem ersten Obergeschoss nicht patientengerecht wäre, entschied der Rettungsdienst die Feuerwehr zur Unterstützung nachzufordern. Mithilfe der Drehleiter konnte die Patientin zügig aus dem ersten Obergeschoss gerettet und anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Nach einer guten halben Stunde rückte die Feuerwehr wieder ein. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Arnum mit drei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst mit einem Notarzteinsatzfahrzeug und einem Rettungswagen und fünf Kräften.

Text und Fotos:

Lennart Fieguth
Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen