Einsätze

Rauchentwicklung im Laden

Datum: 22. Oktober 2018 
Alarmzeit: 5:12 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 8 Minuten 
Art: Brand > b1-Kleinbrand 
Einsatzort: Pattensener Feldweg, Arnum 
Fahrzeuge: DL(A)K 23/12 Arnum (22-30-10), HLF 10 Arnum (22-46-10), TLF 16/25 Arnum (22-23-10 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Rauchentwicklung in einem Laden
Am frühen Montagmorgen (22.10.2018) gegen 05:12 Uhr rückte die Ortsfeuerwehr Arnum zu einer Rauchentwicklung in einem Laden an den Pattensener Feldweg aus. Angestellte hatten Qualm im WC bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Der Laden hatte zu dem Zeitpunkt noch nicht geöffnet.
Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz in das Gebäude zur Erkundung vor und konnte im Badezimmer einen durchgeschmorten Lüfter lokalisieren, der für die Rauchentwicklung verantwortlich war. Der Wandlüfter wurde stromlos geschaltet. Ein offenes Feuer gab es nicht zu bekämpfen, sodass die weiteren Maßnahmen sich auf das Belüften mittels Druckluftbelüfter beschränkten.
Rund eine Stunde im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Arnum mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst und die Polizei mit jeweils einem Fahrzeug und zwei Kräften.

Text und Foto:

Lennart Fieguth
Pressesprecher Stadtfeuerwehr Hemmingen

Rauchentwicklung Arnum

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank